FilmerCamp Workshops

PARTICIPATORY FILM by SIMON KOOLWIJK

A participatory film is a film, that is made by a group of people who want to address an issue which is currently important for them. The script is not yet known, since it will be formulated by the people who participate in the workshop. The process starts with exchanging ideas about life stories, selecting ideas and formulating a key question, that needs to be addressed. Jointly the group formulates a first draft storyboard or script. (...)

Visuelles Geschichten Erzählen - Action Story von Oleg Kirshul

Action Story ist an sich eine Kunst der Spannung und Aufregung.
Allein der Name verspricht wilde Verfolgungsjagden, halsbrecherische Rettungsaktionen und eine Menge der Kampfszenen.
Es ist daher wichtig bevor man in den Dreh geht das gesamte Konzept auszutesten. Folgendes Seminar wurde angesichts solcher Herausforderungen entwickelt und gewährt die Möglichkeit verschiedene visuelle Konzepte und Strategien auszuprobieren. (...)

Visuelles Geschichten Erzählen - Crime Story von Oleg Kirshul

Wodurch unterscheiden sich eine Detective Story, eine Crime Story und ein Thriller? Bei erster bleibt der Verbrecher bis zum Ende unentdeckt und die Story ist an sich ein Labyrinth von Verdacht, falschen Vermutungen und unerwarteten Enthüllungen. Bei Crime Story wird‘s von Anfang an klar Wer ist Wer und die Geschichte ist an sich ein Power Kampf zwischen Master Criminal und Master Cop. (...)

Schauspielführung vor der Kamera von Kim Anderson

Ich möchte den Teilnehmern in dem workshop Techniken Näher bringen, was es
bedeutet Schauspieler vor der Kamera zu führen und übergreifend das Thema Storytelling ansprechen. Es werden zwei Schauspieler, ein Kameramann und ein Tonmann anwesend sein, damit dieses direkt Vorort ausprobiert werden kann. Die Schauspieler werden einen Englischen Text vorbereiten und spielen diesen für die Kursteilnehmer, so wie es gewünscht wird. (...)

Dramaturgie im Dokumentarfilm von Ellen Rudnitzki

(...)

Lichtgestaltung im Stile alter Meister von Achim Dunker

Nur keine Scheu, leuchten Sie Ihre nächsten Portraits aus wie Rembrandt oder Vermeer. Wie das geht und worauf es ankommt zeigt uns Achim Dunker ebenfalls in einem kurzen Workshop. Auf spannende Lichtgestaltung! (...)

Film-Noir Licht mit einfachen Mitteln  von Achim Dunker

Achim Dunker hat einen besonderen Workshop beim diesjährigen CINEMA SUMEET angekündigt. Sicher kennt ihr die amerikanischen Film-Noirs, Krimis aus den vierziger und fünfziger Jahren des letzten Jahrhunderts mit einer besonderen stimmungsvollen Ausleuchtung. Die Art der Ausleuchtung wirkt oft aufwendig, (...)

Filmtrick Workshop von Christian Rall und Markus Maria Hübner

(..)

Open source software in Filmproduction von Christian Ebeling

(...)

Wie man die Produktion eines Indie-Films überlebt von René Weiler

(...)

Impressum