Dokumentarfilm

Der Neuer Köner Filmhaus e.V. hat seit 2015 sich zum Ziel gesetzt, in mehreren Kurzdokumentarfilmen spannende Geschichten über Menschen zu erzählen.

In 2015 fand das Doku-Format "Ehrensache" statt. Die ehrenamtliche Arbeit stand in Fokus dieses Doku-Formats.

In 2017 bietet das Domstadt-Doks eine Ausweitung des bestehenden Doku-Format "Ehrensache“. Domstadt-Doks bietet den Filmemachern einen großen Freiraum bei der Wahl der Dokumentationsthemen, ist dabei aber auch eine Hommage an unsere großartige Domstadt Köln. 

Die Projekte sind von dem Kulturamt der Stadt Köln gefördert.

STK Kulturamt RGB

Impressum