Vorstand

  • 1. Vorsitzender: Michael Felgner

Als Filmemacher im klassischen Sinn arbeitet Micke Felgner als Regisseur, Drehbuchautor und Produzent in seiner neu gegründeten Produktionsfirma Parakeet Ugly Pictures. Seit seiner frühesten Kindheit interessiert er sich mit großer Leidenschaft für den fiktionalen Film. Als Quereinsteiger aus der Archäologie aber machte er erst vor kurzem den mutigen Schritt zu dem Wechsel in seinen richtigen Beruf Filmemacher. Er ist im weltweiten Netzwerk der Kinoiten (KinoKabaret) aktiv und ist dadurch Initiator des jährlichen, internationalen Filmemacher-Event Cinéma Sumeet, das er daher für den Neuen Kölner Filmhaus e.V. mit viel Engagement organisiert und produziert.

  • 2. Vorsitzender: Francisco Lopez Martinez

Francísco López Martínez (Jahrgang 1966) studierte in Köln und Wien Architektur. Als Architekt arbeitete er für Ateliers in Köln, Mailand, Wien und New York. Der Bühnenbau und das Marionettenspiel brachte ihn als Quereinsteiger zum Film und damit zum NKF. In seiner Nebentätigkeit ist er mit Leidenschaft Boxtrainer. Standhaft und kreativ setzt er sich für den Filmverein ein.

  • Kassenwart: Pascal Bayrasy

Pascal Bayrasy studierte Informatik in Belfort in Frankreich. Als Softwareentwicklungsleiter am Fraunhofer-Institut bringt er ein breites Wissen in Bereich Applikationsentwicklungen, neue Technologien und Projektmanagement ein. Das Filmemachen entdeckte er im Rahmen eines Kurzfilmwettbewerbs durch einen Kollegen. Seitdem interessiert er sich als Quereinsteiger für das Filmemachen und engagiert sich für den NKF in der Organisation von Filmemacher-Events.