Vernetzten, Lernen, gemeinsam Filme machen

Der Verein Neues Kölner Filmhaus e.V. (NKF) ist ein  Film- und Videoclub: Eine Begegnungsstätte für  Menschen, die es lieben Filme zu machen. Hier tauschen sich Anfänger, Profis, Kunstschaffende und Studierende, Alt & Jung aus, um sich zu vernetzen, über unsere Filme zu reden, gemeinsam Ideen zu entwickeln und Projekte umzusetzen.

Unser Ziel ist die Förderung der freien Filmszene in Köln. Das gemeinsame Filmemachen begeistert und verbindet uns.
Wir treffen uns regelmäßig in der Alten Feuerwache im schönen Agnesviertel.

Aufgrund der aktuellen Lage finden zur Zeit keine Veranstaltungen statt.
Wir informieren euch via Newsletter und hier, welche Workshops gegebenenfalls im digitalen Format stattfinden können. Wir arbeiten dran!
Bleibt gesund!
Euer NKF

Der NKF Newsletter

vom Kulturamt der Stadt Köln gefördert

STK Kulturamt RGB

Die „Alte Feuerwache“ ist ein kommunales Bürgerzentrum und fünf Fußminuten vom Ebertplatz entfernt, in der

Melchiorstraße 3
50670 Köln

Es empfiehlt sich die Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln, da es kaum Parkplätze in der Umgebung der Alten Feuerwache gibt.

Bahn-Linien: 12, 15, 16, 18 (Haltestelle Ebertplatz)
Bus: Linie 127 ( Haltestelle Ebertplatz)
S-Bahn: S6, S11, S12, S13 (Haltestelle Hansaring)
Regionalbahn: RB 25 (Haltestelle Hansaring)