Aufgrund massiver Filmtätigkeiten fällt das Mitgliedertreffen und Jour Fixe am 2.8. aus

Liebe Mitglieder , liebe Freunde des neuen Kölner Filmhaus Vereins,

aufgrund unserer Veranstaltung CinemaSumeet, die Samstag und Sonntag mit mehreren Vorträgen in den MMC Studios startet und sich ab Montag mit zwei Blöcken KinoKabaret (kreativ Filme in 3 Tagen drehen) bis Samstag nächster Woche fortsetzt, sind viele Mitglieder in die Organisation eingebunden oder nehmen selbst teil. Deshalb müssen wir leider unser Mitgliedertreffen und Jour Fixe am nächsten Dienstag den 2.8. absagen.
Falls ihr aber noch am CinemaSumeet teilnehmen möchte, interssannte Vorträge hören und Diskussionen führen wollt, kreativ Filme mit anderen Filmbegeisterten drehen wollt, könnt ihr euch noch auf unseren Internetseiten anmelden https://goo.gl/eu8tFU und müsst dann nur noch zu Europas größten Filmstudios (https://goo.gl/maps/ZXVLayFoAKD2) kommen. Eine Teilnehmernachmeldung ist jederzeit möglich.

Wir freuen uns auf euch
Mit besten Grüßen
im Namen des Vorstands
(Christian Ebeling, Wilda WahnWitz, Svetlana Postnova)

Testimonial von Frau Oberbürgermeisterin Henriette Reker

Liebe Filmschaffende,

ich freue mich sehr, dass Sie sich zum 1. internationalen Cinéma Sumeet hier in Köln treffen, um in der „Kulisse unserer Stadt“ kurze Filme zu drehen und gemeinsam über das Thema Film zu diskutieren.

Der Austausch mit den Akteuren vor Ort stellt für Sie als Filmschaffende einen wichtigen Impuls dar und ist auch für Köln als Stadt der Filmkultur eine Bereicherung.

Reker_unterschrift

Henriette Reker

Oberbürgermeisterin der Stadt Köln

reker

Cinema Sumeet

Unser Projekt Cinema Summet (29.7.-8.7.) hat eine überragende Location als Veranstaltungsort gefunden: Die MMC Studios Köln. In diesen heiligen Hallen wurden so legendäre Filme wie Das Wunder von Bern, Der Vorleser, Der Medicusund viele andere international erfolgreiche Kinofilme gedreht. Nun gilt es massiv Werbung für unser Projekt in den sozialen Medien, bei Freunden, Bekannten und Kollegen zu machen um die Veranstaltung zu einem großen Erfolg werden zu lassen. Zum direkten posten hier die links:
… zur Anmeldung:  https://goo.gl/Rd43ri
… zur Seite:   http://www.nkf.tv/cinema-sumeet/
… zu facebook:  https://www.facebook.com/cinemasumeet/

Einladung ins Filmhaus zum Jour Fixe Di 5.7. 20 Uhr

Liebe Freunde des neuen Kölner Filmhaus Vereins,

wir laden euch herzlich, wie jeden ersten Dienstag des Monats, zu unserem Jour Fixe am
Dienstag den 5.7.2016 um 20 Uhr ins Kölner Filmhaus ein ( Maybachstr. 111, Seminarraum I, 2. OG, links).

Wir haben diesmal vor allem ein Hauptthema: PR-Arbeit für Cinema Sumeet


Cinema Summet

Unser Projekt Cinema Summet (29.7.-8.7.) hat eine überragende Location als Veranstaltungsort gefunden: Die MMC Studios Köln. In diesen heiligen Hallen wurden so legendäre Filme wie Das Wunder von Bern, Der Vorleser, Der Medicus und viele andere international erfolgreiche Kinofilme gedreht. Nun gilt es massiv Werbung für unser Projekt in den sozialen Medien, bei Freunden, Bekannten und Kollegen zu machen um die Veranstaltung zu einem großen Erfolg werden zu lassen. Zum direkten posten hier die links:
… zur Anmeldung:
https://goo.gl/Rd43ri
… zur Seite:
http://www.nkf.tv/cinema-sumeet/
… zu facebook:
https://www.facebook.com/cinemasumeet/

Aber neben Werbung in den sozialen Medien sind noch viele weitere Aktionen geplant bei denen wir sehr gut Deine Unterstützung und Ideen gebrauchen können.


Wir freuen uns auf euch. Bis Dienstag 20 Uhr im zweiten Stock des Filmhauses.

Mit besten Grüßen
im Namen des Vorstands
(Christian Ebeling, Wilda WahnWitz, Svetlana Postnova)

Einladung ins Filmhaus zum Jour Fixe Di 3.5. 20 Uhr

Liebe Freunde des neuen Kölner Filmhaus Vereins,

wir laden euch herzlich, wie jeden ersten Dienstag des Monats, zu unserem Jour Fixe am
Dienstag den 3.5.2016 um 20 Uhr ins Kölner Filmhaus ein ( Maybachstr. 111, Seminarraum I, 2. OG, links).

Cinema Sumeet ist dieses Jahr unser Leuchtturmprojekt und bedarf unserer großen Unterstützung.
Aber was ist Cinema Summet eigentlich? Es ist die geniale Symbiose aus einer Fachkonferenz für und von Independent Filmemachern (FilmerCamp) und der Möglichkeit seine Fähigkeiten in einem anschließenden Filmprojekt auszuprobieren (KinoKabaret). Bei beiden Veranstaltungen liegt die Betonung auf machen. Denn die Teilnehmer können aktiv die Konferenz mitgestalten, eigene Vorträge halten und die Filme im KinoKabaret selbst machen. Beide Veranstaltungen richten sich vor allem an No- oder Low Budget Filmemacher, die einfach Lust auf Film haben. Wer also lernen oder anderen vermitteln will wie man kostengünstig, aber dennoch qualitativ hochwertig Filme macht, ist hier genau richtig. Wer uns unterstützen möchte diese Veranstaltung zu einem großartigen Event für Filmemacher zu machen, ist herzlich eingeladen uns zu helfen. Wir wollen diesen Jour Fixe vor allen dazu nutzen, die nächsten Schritte zu planen und euch mit in unser Team zu holen.
Micke Felgner, Ralf Tietz, Pascal Bayrasy, Rene Weiler, Kim Anderson und uvm. haben bereits viele Dinge organisiert und berichten über die letzten Dreharbeiten für die Trailer. Weiterhin müssen Pressetexte, Plakate, Flyer uvm. für Presse und PR erstellt werden. Räumlichkeiten sind noch nicht geklärt. Es gibt viel zu tun: Packen wir es an!

Mit besten Grüßen
im Namen des Vorstands
(Christian Ebeling, Wilda WahnWitz, Svetlana Postnova)

Einladung Jour Fixe Di 5.4.

Liebe Freunde des neuen Kölner Filmhaus Vereins,

wir laden euch herzlich, wie jeden ersten Dienstag des Monats, zu unserem Jour Fixe am
Dienstag den 5.4.2016 um 20 Uhr ins Kölner Filmhaus ein ( Maybachstr. 111, Seminarraum I, 2. OG, links).

  1. Kurzvorträge
  2. Cinema Sumeet
  3. Open Screening
  4. u.v. mehr

Wir freuen uns auf euch
Beste Grüße
im Namen des Vorstands
(Christian Ebeling, Wilda WahnWitz, Svetlana Postnova)

Einladung Jour Fixe Di 1.3.

Liebe Freunde des neuen Kölner Filmhaus Vereins,

wir laden euch herzlich, wie jeden ersten Dienstag des Monats, zu unserem Jour Fixe am
Dienstag den 1.März. 2016 um 20 Uhr ins Kölner Filmhaus ein.
( Maybachstr. 111, Seminarraum I, 2. OG, links).

1. CINEMA SUMEET

Unsere Trailer AG ist Aktiv. Von der geplanten Kinotrailerserie sind 3 Filme von 3 Gruppen in Vorbereitung und Planung.

Die meisten Gruppen habe sich gegründet und freuen sich über weitere Mitstreiter.

FB: www.facebook.com/cinemasumeet

2. AKTUELLE PROJEKTBERICHTERSTATTUNG

Die Filmemacher berichten von Ihren Projekten. Höhen und Tiefen. Lernschritten und Highlights.

3. FÖRDEREINREICHUNG

Ellen Rudnitzki reicht ihre Langzeit Dokumentation des Photoprojektes Paare – damals und heute von Nadine Preiß und Damian Zimmermann, zur NKF Filmförderung ein.

4. OPEN SCREENINGS

Unser Open-Screening-Orga-Team plant, ab jetzt regelmäßig, etwa alle drei Monate, ein Open Screening stattfinden zu lassen und braucht Eure Filme!

Wer also Lust hat mitzumachen, sollte unserem Open-Screening-Orga-Team:

Ellen Rudnitzki:     ellenrudnitzki@gmx.de
Lars Käker:               lars-kaeker@hotmail.de
Wilda Wahnwitz   wildawahnwitz@aol.com

Filmtitel und Länge (gerne auch einen you tube, Vimeo link) schicken, damit Sie planen können. Für den ersten Termin (wahrscheinlich im März) wird noch ein ganz kurzen Film gesucht. Sie jedoch auch schon für später vorplanen und thematisch ordnen. Also her damit.

5. FINGERÜBUNGEN

Wir planen wieder kleine eintägige Scenische FINGERÜBUNGEN. Hier werden Kenntninse der Schauspiel-Kameraführung, Auflösung, Lichtgestaltung, Produktion, Schnitt, usw., gemeinsam Anhand kleinen Spielscenen vertieft. Ansprechpartnerin hierfür ist Svetlana Postnova.

Wir freuen uns auf euch,

Beste Grüße im Namen des Vorstands

(Christian Ebeling, Wilda WahnWitz, Svetlana Postnova)

Einladung Jour Fixe Di 5.1.

Liebe Freunde des neuen Kölner Filmhaus Vereins,

wir laden euch herzlich, wie jeden ersten Dienstag des Monats, zu unserem Jour Fixe am
Dienstag den 5.1.2016 um 20 Uhr ins Kölner Filmhaus ein ( Maybachstr. 111, Seminarraum I, 2. OG, links).

  1. In wenigen Wochen bekommen wir den Entscheid über unseren Antrag bei der Google Impact Challenge Förderung. Aber schon jetzt wollen wir damit starten unsere Idee im kleinen Rahmen umzusetzen. Mehr Informationen und Hintergründe dazu im Jour Fixe.
  2. Ehrensache II: Nach einer ersten erfolgreichen Kurzfilmdokumentarfilmserie über Ehrenamt in Köln und einer Premiere wollen wir unser Ehrensache-Projekt auch in 2016 fortführen. Wir suchen wieder interessante Themen und vor allem Filmemacher, die die Filme umsetzen wollen. Am Ende des Jahres ist wieder eine Premiere geplant.
  3. Wir sind gespannt auf Pitches von Ekkehard Christoffels, Florian SchmitzLeon Löffler und Florian Schmitz. Weitere Leute, die zum ersten mal pitchen wollen, melden sich bitte spätestens  am Anfang des Jour Fixe. Ich möchte daran erinnern, dass für einen zweiten Pitch, der bereits zu einer Abstimmung über eine Förderung führt, eine gültige Mitgliedschaft verpflichtend ist. Die Mitgliedschaft kann bei Svetlana Postnova (Svetlana.Postnova@nkf.tv) beantragt werden.
  4. In einem Open-screening wollen wir allen Leuten die Möglichkeit geben ihre Filme der vergangenen Jahre zu zeigen. Hierfür brauchen wir Unterstützung bei Planung und Durchführung.
  5. In diesem Jahr wollen wir Kurzvorträge (5-20 min) organisieren, die im Jour Fixe gehalten werden. Wem also schon immer mal ein Thema auf den Fingernägeln brannte, das er anderen Leuten vermitteln wollte, ist herzlich eingeladen bei unserer Vortragsreihe mitzumachen.
  6. Ich freue mich diesmal bei uns Mitglieder von Filmemacher NRW begrüßen zu dürfen. Gemeinsam wollen wir über Möglichkeiten der Zusammenarbeit nachdenken.

Wir freuen uns auf euch
Beste Grüße
im Namen des Vorstands
(Christian Ebeling, Wilda WahnWitz, Svetlana Postnova)

Premiere „Umgedreht – Asya“ Elmas“ am 20. Dezember um 19:30 Uhr im Kölner Filmhauskino

Eine NKF Produktion

Zwei Wochen lang, hat die Filmemacherin Ellen Rudnitzki die kurdische Transsexuelle Asya Elmas mit der Kamera begleitet. Zwei aufregende Wochen, in denen Asya nicht nur die Schönheitskonkurrenz für Transsexuelle vorbereitet, sondern auch Einblick in ihr Leben und die Schattenwelt der Transgender in Istanbul gibt.

A3

Link zum Filmplakat

Einladung Jour Fixe am 1.12. 20 Uhr

Liebe Freunde des neuen Kölner Filmhaus Vereins,

wir laden euch herzlich, wie jeden ersten Dienstag des Monats, zu unserem Jour Fixe am
Dienstag den 1.12.2015 um 20 Uhr ins Kölner Filmhaus ein ( Maybachstr. 111, Seminarraum I, 2. OG, links).

1. Am 8. Dezember feiern wir ab 19 Uhr im Filmhauskino die Premiere der Filme, die im Ehrensache-Projekt entstanden sind (Eintritt frei). Ihr seid herzlich eingeladen und eine offizielle Einladung, mit bitte um Aushang, wird euch morgen erreichen. Für die Organisation und Durchführung benötigen wir noch Unterstützung. Wir planen für das Jahr 2016 eine Fortsetzung des Projektes. Wer bereits Ideen hat, ist aufgefordert sie vorzustellen.
2. Wir sind in der zweiten Bewerbungsrunde der Google Impact Challange über 250.000€ – was schon mal an sich ein großer Erfolg ist. Wir wollen euch beim Jour Fixe darüber informieren was geplant ist, wenn wir einen positiven Förderbescheid bekommen, aber auch wie wir – im kleineren Rahmen – das Projekt durchführen könnten, wenn der Antrag abgelehnt wird.
3. Christian Ebeling wird euch zweigen welchen nützlichen Filmemacher Handy und auch Tablet Apps es für Android gibt.
4. Wir sind wieder gespannt auf Pitches, unter anderem von Florian Schmitz von der Macromedia Hochschule.

Wir freuen uns auf euch
Beste Grüße
im Namen des Vorstands
(Christian Ebeling, Wilda WahnWitz, Svetlana Postnova)